GANSTER

Maschinenbau GmbH

+49 06061 - 3984
Persönliche Beratung zu allen Produkten und Leistungen:
Rückrufservice

Brückensäge BS 800

Ansichten

Grundausstattung der BS 800

Mechanik der Anlage:

  • Sägeblattdurchmesser 400-700 mm oder 600-800 mm oder 1.000 mm
    Durchmesser mit 1 Sägeblattschutz
  • max. Sägeblattdurchmesser 1.000 mm
  • Schnitttiefe ist gleich Sägeblattradius – ca. 110 mm
  • Schnitttiefe bei Sägeblattdurchmesser 800 mm ca. 290 mm
  • Sägeantrieb in Flachbauweise 15kW / 1.500 U/min
  • Höhenverstellung 450 mm / 600 mm
  • Schnittlänge 3.500 mm bei Sägeblattdurchmesser 800 mm
  • Schienenlänge 4.500 mm
  • stationärer Drehtisch 3.000 x 1.200 mm mit Kugeldrehlager, 90 Grad Anschlagsystem und im Drehbereich beliebig feststellbar; Anschlagsystem ist mechanisch versenkbar
  • Supportverfahrweg und Höhenverstellung über Linearführungen
    (Kugelumlaufeinheiten) mit Faltenbalgabdeckung


Standard Steuerung der BS 800:

  • Bedienterminal mit Klartextanzeige
  • SPS gesteuert
  • Handbedienfeld mit Spiralleitung
  • Granitautomatik
  • Marmorautomatik
  • Schnittfolgeautomatik
  • Endschnittautomatik


Zusatzausstattung der Standard Steuerung:

  • Softwareendschalter für Werkstückanfang und –ende
  • automatisches Erfassen der Werkstücke
  • Sanftanlauf für Sägeantrieb
  • stufenlos regelbarer Sägeantrieb


Komfort Steuerung der BS 800:

  • Farbbedienterminal mit Klartextanzeige
  • Handbedienfeld mit Spiralleitung
  • stufenlos regelbare Antriebe
  • Granit- und Marmorautomatik
  • Endschnitt- und Schnittfolgeautomatik
  • Softwareendschalter
  • automatisches Einlesen der Werkstücke
  • Werkzeugverwaltung und Betriebsdatenerfassung


Zusatzausstattung der Komfort Steuerung:

  • Schwenkantrieb 45 Grad oder 90 Grad für Sägeantrieb
  • Profilsägeautomatik
  • Schrägschnittautomatik
  • Teach-In-Erfassung
  • Rundumautomatik
  • stufenlos regelbarer Sägeantrieb
  • Mehrtischbetrieb
  • Sanftanlauf für Sägeantrieb
  • Schaltschrank, Bediengehäuse sowie Klemmenkästen in Edelstahl


Zusatzausstattung der KomfortPlus Steuerung:

  • Industrie-PC mit Windows Betriebssystem
  • OptiSäge-Programm zur Erstellung von z. B. Treppenstufen
    oder Unmaßplatten
  • Ansteuerung über CAD Programme
  • Tele-Service


Exklusiv Steuerung der BS 800:

  • CNC-Steuerung mit digitaler Antriebstechnik
  • Industrierechner mit Betriebssystem Windows NT 4.0
  • Netzwerkanbindung möglich
  • CAD-Bearbeitung möglich
  • Granit- und Marmorautomatik
  • Endschnitt- und Schnittfolgeautomatik
  • Softwareendschalter
  • automatisches Einlesen der Werkstücke
  • Werkzeugverwaltung
  • Betriebsdatenerfassung


OptiSäge-Programm

Mit diesem Programm lassen sich Folgeschnitte, Formschnitte und Punkt - zu - Punkt
-Schnitte komfortabel einrichten. Alle Schnitte werden, zeitgleich beim Einrichten,
grafisch dargestellt. Schnittoptionen können nachträglich noch geändert werden.
Programm nur in Verbindung mit Komfort-Plus oder Exklusiv Steuerung!


Zusatzausstattung der Exklusiv Steuerung:

  • Schwenkantrieb 45 Grad oder 90 Grad für Sägeantrieb
  • Profilsägeautomatik
  • Schrägschnittautomatik
  • Rundumautomatik
  • Teach-In-Erfassung
  • stufenlos regelbarer Sägeantrieb
  • Mehrtischbetrieb
  • Sanftanlauf für Sägeantrieb
  • Schaltschrank und Klemmenkästen in Edelstahl
  • Ansteuerung des Zusatzeinheit für Bohrbearbeitung
  • OptiSäge-Programm zur Erstellung von z. B. Treppenstufen oder Unmaßplatten
  • Netzwerkansteuerung
  • Tele-Service


Zusatzausstattung der Mechanik:

  • Schwenkantrieb 0 – 90 Grad oder 0 – 45 Grad
  • Sägeantriebe von 18kW bis 26kW
  • Schnellwechselsystem für Schutzhauben
  • weitere Schutzhauben
  • Tischvergrößerung mit Verbreiterung auf 1.800 mm und
    Verlängerung auf 3.500 mm
  • pneumatische Kippeinrichtung für stationäre Drehtische
  • Anschlagwinkelsystem auch versenkbar
  • Rollenaushebung mit Edelstahl-Kugelrollen oder
    Edelstahl-Förderrollen und pneumatischer Balgzylinder-Anhebung
  • Schmieranlage mit Progressivverteiler und Sicherheitsabfrage
  • elektrischer Drehtisch

 

 

 

Mechanik der Anlage:

• Sägeblattdurchmesser 400-700 mm oder 600-800 mm oder 1.000 mm

Durchmesser mit 1 Sägeblattschutz

• max. Sägeblattdurchmesser 1.000 mm

• Schnitttiefe ist gleich Sägeblattradius – ca. 110 mm

• Schnitttiefe bei Sägeblattdurchmesser 800 mm ca. 290 mm

• Sägeantrieb in Flachbauweise 15kW / 1.500 U/min

• Höhenverstellung 450 mm / 600 mm

• Schnittlänge 3.500 mm bei Sägeblattdurchmesser 800 mm

• Schienenlänge 4.500 mm

• stationärer Drehtisch 3.000 x 1.200 mm mit Kugeldrehlager, 90 Grad Anschlagsystem und im Drehbereich beliebig feststellbar; Anschlagsystem ist mechanisch versenkbar

• Supportverfahrweg und Höhenverstellung über Linearführungen

(Kugelumlaufeinheiten) mit Faltenbalgabdeckung